nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.04.2009

Multisensor-Koordinatenmessgerät Signum SL

Schnell und präzise

Multisensor-Koordinatenmessgerät Signum SL

Multisensor-Koordinatenmessgerät Signum SL

Das Multisensor-Koordinatenmessgerät (KMG) Signum SL von Mycrona, Saarwellingen, hat einen verwindungssteifen Portalaufbau, ist mit Luftlagern an allen Achsen ausgestattet und optional mit Schwingungsdämpfern lieferbar. Materialien wie beispielweise temperaturstabiles Hartgestein und Karbon sollen Temperatur- und Vibrationseinflüsse reduzieren. Konstruktionsbedingt kann das KMG nach Angaben des Herstellers höchste Verfahrgeschwindigkeiten bei gleichbleibend hoher Präzision erreichen.

Ein weiteres Merkmal dieses KMGs ist die Mycrona-Dual-Z-Konfiguration. Dadurch verfügt das Gerät über zwei Vertikalachsen. Dies ermöglicht den voneinander unabhängigen Einsatz taktiler und optischer Sensoren: beispielsweise von optischen Sensoren wie einem 10-fach-CNC-Zoom oder von taktilen Sensoren wie den modularen Tastersystemen TP20 und TP200. Auch ein TTL-Laser (ein Autofokus-Sensor für genaue Messungen in Z-Richtung) sowie ein White-Light-Scanning-Sensor für anspruchsvolle 3D-Scanning-Aufgaben sind kompatibel zum Signum SL. Mechanisch oder luftgelagerte Drehtische und eine Zwei-Achsen-Dreh-Schwenk-Einheit bilden die Basis für das genaue Drehen und Schwenken rotationssymmetrischer Teile auf dem KMG.

Die Messsoftware PC-DMIS Vision CAD++ mit Multi-Sensor-Fähigkeit und 3D-CAD-Vollintegration führt den Anwender bei allen geometrischen Messaufgaben und bei der Auswertung von Form und Lage schnell zum Ziel, so der Hersteller. Grafische Auswertung, 2D- und 3D-Bestfit-Einpassung sowie Quick-Start-Routinen zum Beispiel zur Sensorqualifizierung, Teileausrichtung oder Programmablaufsteuerung sind weitere Features der Software.

Unternehmensinformation

Hexagon Metrology Vision GmbH Optiv Division

Otto-Hahn-Str. 1
DE 66793 Saarwellingen
Tel.: 06838 9931-0
Fax: 06838 9931-599

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen