nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.08.2007

Multifunktionskalibrator DMC-1400

Keine spezielle Software nötig

Multifunktionskalibrator DMC-1400

Multifunktionskalibrator DMC-1400

Der Multifunktionskalibrator DMC-1400 von Beta-Martel Corp., Londonderry/USA, (Vertrieb: Klasmeier, Fulda) ist ein kleiner handlicher Kalibrator mit Funktionen und Messgenauigkeiten, wie sie laut Hersteller bislang nur bei fest installierten Laborgeräten möglich waren. Mit diesem Gerät kann man nach Herstellerangaben während des normalen Arbeitens jede Kalibrierung dokumentieren – ohne spezielle Software. Excel oder vergleichbare Tabellen-Software ist ausreichend.

Der Kalibriervorgang läuft ab wie gewohnt. Nachdem ein Kalibrierpunkt abgeschlossen ist, wird der Wert mit der Save-Taste gespeichert. Nach der Kalibrierung folgt man der Menüanzeige und gibt nur noch die Tag-Information ein.

Außerdem bietet der Kalibrator die Möglichkeit, Geräte nach Fehlerkriterien zu testen, die Daten "As found" und "As left" zu erfassen und die Kalibrierdaten für 50 Geräte in einem nichtflüchtigen Speicher zu sichern. Mit einem optionalen tragbaren Drucker können Minizertifikate vor Ort erstellt werden.

Der Kalibrator misst und simuliert Thermoelemente, Widerstandsthermometer, Strom, Spannung sowie Frequenz und simuliert Impulsfolgen. Eine Schnittstelle, die kompatibel mit diversen Druckmodulen ist, ist ebenso vorhanden wie ein isolierter mA/V-Strom-Spannungsgeber. Pfeiltasten in Verbindung mit einem großen beleuchteten Anzeigedisplay sollen eine hochwertige, einfach zu benutzende Bedieneroberfläche ergeben. Zusätzliche Leistungsmerkmale sind eingebaute 250-Ohm-Widerstände mit Hart-Spezifikationen, kompatibel mit Smart-Transmittern und PLCs, ein kompletter gesicherter Schutz und eine serielle Schnittstelle für die Steuerung über ASCII-Befehle.

Unternehmensinformation

Klasmeier Kalibrier- und Messtechnik GmbH

Flemingstr. 12 - 14
DE 36041 Fulda
Tel.: 0661 380940-0
Fax: 0661 380940-10

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen