nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.04.2003

MP500 high solutions

Flexiscope

MP500 high solutions

MP500 high solutions

Das Flexiscope MP500 high solutions ist ein neues Produkt aus der Produktlinie Flexiscope der Firma Schölly Fiberoptic. MP steht hierbei für „Modular“ und „Portabel“, denn mit dieser Neuentwicklung wird den bewährten stationären Systemen eine mobile Variante hinzugefügt.

Das System besteht aus einer tragbaren Gehäuseeinheit mit frei einstellbarem, hoch auflösendem 6,4"-Display. Im Gehäuse befindet sich eine dynamische Hochleistungskamera mit Funktionen wie Zoom, Bilddrehung, Weißabgleich, Langzeitbelichtung und Standbildfunktion sowie ein Speichermodul mit wechselbarer SmartMedia-Speicherkarte, wie sie auch in Digital-Fotokameras verwendet wird. Als Lichtquelle dient eine lichtstarke 50 Watt-Metall-Halid-Lampe, die sich durch extrem weißes Licht und hohe Lebensdauer auszeichnet. Das System ist mit einem trennbaren Weltnetzteil ausgerüstet, das an jede Netzspannungsquelle weltweit angeschlossen werden kann.

Mit dem System können Auflichtmikroskopsonden, Weitwinkelsonden, starre und flexible Endoskopsonden oder mit Adaptern auch herkömmliche Endoskope und Mikroskope verwendet werden.

Neben den beschriebenen konventionellen optischen Sonden können auch Videoskopsonden mit demselben Grundgerät betrieben werden. Bilder können vor Ort an der Maschine, in der Werkshalle oder im Gelände aufgenommen und für die spätere Bearbeitung oder Dokumentation abgespeichert werden.

Die Vielseitigkeit des Geräts erschließt ein breites Anwendungsfeld aus unterschiedlichen Bereichen der Produktion, Mess- und Prüftechnik, zerstörungsfreien Werkstoffprüfung oder vorbeugenden Instandhaltung.

Unternehmensinformation

SCHÖLLY FIBEROPTIC GMBH

Robert-Bosch-Str. 1-3
DE 79211 Denzlingen
Tel.: 07666 908-0
Fax: 07666 908-380

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen