nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.10.2006

Mountain-Softwaretool Version 4.1 und Mountains Map 4.1

Analyse von Mikro- und Nano-Geometrien

Mountain-Softwaretool Version 4.1 und Mountains Map 4.1

Mountain-Softwaretool Version 4.1 und Mountains Map 4.1

Von Digital Surf, Besançon/ Frankreich, ist jetzt die Version 4.1 der Mountains-Softwaretools erschienen, ebenso Mountains Map 4.1.

Mountains liefert Funktionen zur Analyse von Mikro- und Nano-Geometrien und 2D-/3D-Oberflächentexturen, die zahlreiche Hersteller in ihre eigenen Programme einbinden, vor allem für die Bereiche dimensionelle Messtechnik und Oberflächenprüfung. Mountains Map wiederum ist eine Software-Produktreihe, die ebenfalls auf Mountains basiert. Neue Funktionen von Mountains sind also typischerweise auch in Mountains Map zu finden.

Die neue Version bietet laut Hersteller 3D-Parameter, die kompatibel sind zu einer neuen ISO-Norm für Oberflächentexturen, deren Veröffentlichung für 2006 angekündigt ist. Hinzu kommen über 40 neue Funktionen, welche die Analysemöglichkeiten von 2D-/3D-Oberflächen erweitern sollen.

Bei den mit der neuen ISO-Norm kompatiblen 3D-Parametern handelt es sich unter anderem um Amplituden-, Raum-, Hybrid-, Volumen- und Funktions-Parameter und um Funktions-Indexe. Mehrere neue metrologische Funktionen beruhen auf der sogenannten Watershed-Segmentierung, einer Methode zur Unterteilung von Oberflächen in Strukturen, die eine funktionale Rolle spielen. Zu den speziell für Rastersondenmikroskope entwickelten Funktionen gehören flexibles Laden mehrschichtiger Dateien und die Möglichkeit, eine Textur über ein 3D-Oberflächenbild zu legen. Eine weitere Neuerung ist ein Gauss-Filter für 2D- und 3D-Daten.

Unternehmensinformation

Digital Surf SARL

16, rue Lavoisier
FR 25000 BESANCON
Tel.: +33 381 504800
Fax: +33 381 509224

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen