nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.10.2012

Motor-Zoom-Objektiv TCZR und Double-Mag-Objektiv TCDP

Zoom-Objektive erweitern Portfolio

Motor-Zoom-Objektiv TCZR und Double-Mag-Objektiv TCDP

MaxxVision aus Stuttgart erweitert sein Portfolio an bi-telezentrischen Objektiven um zwei Produktserien seines Partners Opto Engineering. Beide Serien sollen hochpräzises Messen und Prüfen ohne Neukalibrierung ermöglichen. Das telezentrische Motor-Zoom-Objektiv TCZR ist mit motorisiertem Zoom ausgestattet. Es verfügt über vier Zoomfaktoren mit maximal zweifacher Vergrößerung. Zoomänderungen können direkt am Objektiv über einen On-Board-Controller oder via PC vorgenommen werden. Das Double-Mag-Objektiv TCDP verfügt über zwei Kameraanschlüsse mit unterschiedlichen Zoomfaktoren. Neben dem Standard-Zoom erzeugt ein Strahlenteiler eine zweite Vergrößerung, deren Sichtfeld um den Faktor 2 oder 4 größer ist. Beide Objektivserien eignen sich für Kamerasensoren mit einer Größe bis 2/3‘‘. Als Vorteil sieht der Hersteller, dass bei den Objektiven im Vergleich zu konventionellen Modellen bei einer Änderung des Zoomfaktors kein mechanischer Wechsel und keine Neujustierung des Objektivs erforderlich ist. Dadurch soll eine exakte Reproduzierbarkeit des Prüfvorgangs gewährleistet werden.

MaxxVision GmbH
www.maxxvision.com

Unternehmensinformation

MaxxVision GmbH

Sigmaringer Str. 121
DE 70567 Stuttgart
Tel.: 0711 997996-3
Fax: 0711 997996-50

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen