nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.07.2017

Monitoring-System Maxymos 1.4 von Kistler

Prozesse überwachen

Monitoring-System Maxymos 1.4 (© Kistler)

Die Produktlinie Maxymos von Kistler aus dem schweizerischen Winterthur steht für Prozessüberwachungssysteme, die Anwendern eine integrierte Qualitätskontrolle von Fertigungsschritten erlauben. Nun hat der Hersteller bei einem zusätzlichen Modell, dem Maxymos 1.4, erstmals eine Durchgängigkeit zwischen Maxymos TL (Top Level) und Maxymos NC (Numeric Control), dem System speziell zur Überwachung von elektromechanischen Fügeprozessen, geschaffen: Mit Split- bzw. Multi-View lassen sich die XY-Kurvenläufe beider Systeme nebeneinanderlegen und damit vergleichend auswerten.

Als weitere Funktion zeichnet das Monitoringsystem bei Bedarf Änderungen im Geräte-Set-up auf. Durch die prozessintegrierte Qualitätsprüfung schaffen die Lösungen des Geräteherstellers nach eigenen Angaben Prozesstransparenz und damit die Grundlage für eine gesteigerte Wirtschaftlichkeit der gesamten Produktion. Die einheitliche Bedienphilosophie der Produktfamilie soll eine benutzerfreundliche und intuitive Bedienbarkeit liefern, wodurch eine schnelle Inbetriebnahme unterstützt werden soll.

Kistler Instrumente AG
www.kistler.com

Unternehmensinformation

Kistler Instrumente AG

Eulachstr. 22
CH 8408 WINTERTHUR
Tel.: +41 52 2241111
Fax: +41 52 2241414

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen