nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.10.2008

Mobiles Messlabor MobileLab

Unterwegs mit mobilem Messlabor

Mobiles Messlabor MobileLab

Mobiles Messlabor MobileLab

Alicona, Grambach/Österreich hat ein mobiles Messlabor für flexible Kundenbesuche mit InfiniteFocus, dem optischen 3D-Messsystem zur Qualitätssicherung in Labor und Produktion, konzipiert. Selbst Topografien mit steilen Flanken, großen Rauheiten und stark variierenden Oberflächen werden nach Angaben des Anbieters mit einer vertikalen Auflösung von bis zu 10 nm in Echtfarbinformation gemessen. Das MobileLab ist in ganz Europa unterwegs.

"Unser Kunde muss keine Verwaltungs-, Zeit- oder sonstigen Kosten in Kauf nehmen, um zu testen, ob InfiniteFocus ein geeignetes Messinstrument für seine Applikation ist. Wir kommen mit unserem voll ausgestatteten Messlabor direkt zu ihm", so Dr. Stefan Scherer, Geschäftsführer von Alicona, über das Konzept. Gemeinsam werde die genaue Messaufgabe diskutiert, und Proben würden live gemessen. Sämtliche Messergebnisse und Unterlagen stünden dem Kunden anschließend zum weiteren, internen Gebrauch zur Verfügung.

Das 3D-Messsystem basiert auf der Technologie der Fokus-Variation. Die geringe Schärfentiefe der Optik wird genutzt, um die Tiefeninformation einer Probe zu extrahieren. Dadurch gewinnt der Anwender die Topografie seiner Probenoberfläche mit punktgenauer registrierter Farbinformation.

Unternehmensinformation

Alicona Imaging GmbH

Dr.-Auner-Straße 21a
AT 8074 RAABA/GRAZ
Tel.: +43 316 403010-700
Fax: +43 316 403010-711

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen