nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.10.2008

Mobiles Digitalmikroskop DG-3X

Durch Kalibriergrafiken superscharf in Echtzeit messen

Mobiles Digitalmikroskop DG-3X

Mobiles Digitalmikroskop DG-3X

Das mobile Digitalmikroskop DG-3X von Optometron, München, zum Untersuchen aller Objekte, die nicht zum Labormikroskop transportiert werden können, wird nach Angaben des Herstellers demnächst mit einer großen Auswahl an Kalibriergrafiken geliefert. Diese werden zusätzlich zum kalibrierten Maßstab direkt in das Live-Bild eingeblendet und gestatten demnach dank ihrer Rasterung eine Quasi-Echtzeitmessung am Untersuchungsobjekt.

Alle Grafiken besitzen eine Teilung. Es gibt das Fadenkreuz, das rechtwinklige Netzraster, den Maßstab sowie rechte Winkel in verschiedenen Farben für eine möglichst kontrastreiche Darstellung, die liegend oder hängend positionierbar sind. Ferner stehen ein Rechteckrahmen sowie ein H-förmiger Maßstab zur Verfügung.

Außerdem hat das neue Mikroskop jetzt ein noch besseres Display, heißt es bei Optometron. Die Ausleuchtung des 3,5“-TFT-Monitors ist gleichmäßiger als bisher. Der Kontrast ist deutlich erhöht und soll auch bei starkem Umgebungslicht eine entspannte Beobachtung selbst unter ungünstigen Blickwinkeln gestatten.

Unternehmensinformation

Optometron GmbH

Oskar-Messter-Str. 18
DE 85737 Ismaning
Tel.: 089 906041
Fax: 089 906044

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen