nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.06.2013

Mobiler Messwagen BLM-µ-Tester

Reibwertanalyse direkt an der Linie

Reibwertanalyse direkt an der Linie

Atlas Copco Tools, Essen, hat ab sofort den mobilen Messwagen BLM-µ-Tester im Programm, mit dem Anwender Reibwerte direkt an der Montagelinie analysieren können. Das Unternehmen bietet solche Prüfungen auch als Dienstleistung vor Ort an.

Die beim Anziehen von Schrauben erzielte Vorspannkraft hängt nicht nur vom aufgebrachten Drehmoment ab, sondern auch vom Reibungskoeffizienten μ. Dieser kann selbst bei „gleichen“ oder gleich aussehenden Schrauben sehr unterschiedlich ausfallen: Es braucht nur eine andere Beschichtung vorzuliegen, ein neues Schmiermittel eingesetzt worden sein – oder es gibt Abweichungen bei den ­Maßen oder ganz allgemein
bei der Oberflächenbeschaffenheit.

Diese Faktoren beeinflussen die Zuverlässigkeit einer Schraubverbindung in erheblichem Maße: Ein zu niedriger Reibwert bewirkt, dass die Vorspannkraft höher ist als angenommen, was zu einem Schraubenbruch führen kann. Ein zu hoher Reibwert kann eine niedrige Vorspannung bewirken, wodurch sich die

Schraube lockern und lösen kann.Daher ist es notwendig, den Reibungskoeffizient auf schnellem und einfachem Wege prüfen zu können. Mit dem mobilen Messwagen können Qualitätssicherer diese Prüfung direkt an der Fertigungslinie vornehmen. Das Ergebnis steht unmittelbar zur Verfügung.

Schraubfallcharakteristiken können zudem auch im Labor reproduziert werden. Die Software führt den Anwender schnell zur richtigen Schraube und zur intuitiven Analyse. In nur wenigen Sekunden kann der Bediener entscheiden, ob ein Schraubenlos für die jeweilige Anwendung geeignet ist oder den Vorgaben nicht entspricht.

Der mobile Messwagen ist eine komplette Messeinrichtung mit PC und Touchscreen sowie eingebautem Messwertgeber. Es können Schrauben mit unterschiedlichen Durchmessern, Längen und Gewinden getestet werden. Es stehen die drei Messwertaufnehmer TPT  25, TPT 200 und TPT 2000 zur Verfügung, mit denen sich Schrauben der Größen M3 bis M24 prüfen lassen.

Atlas Copco Tools Central Europe GmbH
www.atlascopco.de

Unternehmensinformation

Atlas Copco Tools Central Europe GmbH

Langemarckstr. 35
DE 45141 Essen
Tel.: 0201 2177-0
Fax: 0201 2177-700

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen