nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.05.2009

M+M Six Sigma Seminare

Rüstzeug für die erfolgreiche Anwendung von Six Sigma

Je härter der Wettbewerb auch für den Standort Deutschland wird, desto mehr sind Unternehmen – bei hohen Arbeits- und Personalkosten – dazu gezwungen, Fehlerkosten „auszumerzen“.

Hierdurch kann die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen deutlich gesteigert werden. Dies haben bereits zahlreiche Unternehmen in Deutschland erkannt, und zwar sowohl große als auch mittelständische Unternehmen. In der Automobilindustrie praktizieren heute fast alle Hersteller Six Sigma mit dem Ziel einer 0-Fehler-Produktion und sie verlangen dies in zunehmenden Maße auch von ihren Lieferanten.

Six Sigma als praktizierte Null-Fehler-Qualität setzt voraus, dass im Unternehmen mehrere Anforderungen erfüllt sind:

  • Erstens das Wissen, dass eine Qualitätssteigerung um wenige Prozent in Richtung Null-Fehler-Qualität eine erhebliche Reduzierung der Fehlerkosten und Steigerung der Kundenzufriedenheit bewirkt.
  • Zweitens die Bereitschaft, die gesamte Unternehmenskultur und damit alle Bereiche auf dieses Ziel auszurichten.
  • Drittens die Fähigkeit, diese Potenziale durch eine hohe Professionalität in der Organisation, Qualifizierung und im Projektmanagement zu aktivieren.

Eine Einsicht ist dabei besonders wichtig, nämlich dass die Umsetzung einer Six Sigma Konzeption nicht bedeutet, völlig neue Tools einzusetzen. Vielmehr kommt es darauf an, bewährte Qualitätsmanagement-Instrumente gekonnt zu kombinieren und mit Nachdruck ein professionelles Projektmanagement durchzuführen.

Six Sigma ist sein einigen Jahren in Deutschland ein Thema mit wachsender Bedeutung. Dies führte dazu, dass zu dieser Zeit angebotene Seminare zunächst den großen Informationsbedarf befriedigen mussten, um danach die Anforderungen und Umsetzung im Detail aufzuzeigen. In dieser Phase trennte sich bereits „die Spreu vom Weizen“. Nicht wenige Unternehmen erkannten, dass Six Sigma keine „Wunderwaffe“ ist, sondern auf der Basis statistischer Instrumente des Qualitätsmanagements in vielen Einzelprojekten eine strategische Vorgabe konsequent realisiert. Dies erfordert harte Arbeit. Zugleich sind hierbei das Messinstrumentarium zu verbessern sowie das Bewusstsein für Fehlerkosten zu schärfen und die Unternehmenskultur in Richtung Null-Fehler-Qualität zu prägen.

Die M+M Six Sigma Akademie bietet firmeninterne Schulungen nach Ihren inhaltlichen und zeitlichen Vorstellungen, Coaching für Green Belts, Black Belts und Champions telefonisch oder vor Ort und unternehmensspezifischer Entwicklung von Six Sigma Schulungskonzepten mit konkreten Fallstudien nach Ihren speziellen Anforderungen an. Alle Six Sigma Kurse werden ausschließlich in kleinen Arbeitsgruppen durchgeführt und von Trainern mit langjähriger Praxiserfahrung geleitet.

In einem eintägigen - individuell auf die jeweiligen Unternehmen ausgerichteten – Six Sigma Info-Seminar vor Ort steht Ihnen auch gerne einer unser Black Belts zur Verfügung, um Sie konkret an Praxisbeispielen zu informieren: Welchen Nutzen bringt Six Sigma konkret für Ihr Unternehmen? Wie können Prozesse optimiert und Fehlerkosten drastisch reduziert werden? Wie lassen sich erhebliche Kostensenkungen realisieren und die Kundenanforderungen besser erfüllen? Welche Probleme und typischen Stolpersteine können bei Six Sigma Projekten auftreten?

Mit den M+M Six Sigma Seminaren haben Sie die Möglichkeit, das Rüstzeug für die erfolgreiche Anwendung von Six Sigma in Ihrem Unternehmen zu erwerben.

Unternehmensinformation

M+M Six Sigma Akademie

Holländische Str. 198
DE 34127 Kassel
Tel.: 0561 709791-0
Fax: 0561 70979-18

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen