nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.02.2012

Miniaturkameraserie

Verwinkelte Bauräume

Miniaturkameraserie

Miniaturkameraserie

Mit der Board-Level-Kameraserie MXG bietet Baumer, Friedberg, eine Lösung für Applikationen, die flexible Komponenten benötigen. Die räumlich abgesetzte Sensorplatine ist mit 28 mm x 28 mm kaum größer als ein Zwei-Euro-Stück und über eine Flexprint mit der Systemplatine verbunden. So lassen sich die Kameras auch in kleinen und verwinkelten Bauräumen integrieren. Die Kameraserie bietet acht Modelle, jeweils vier Monochrom- und Farbkameras mit Auflösungen von VGA bis 4 Megapixel. Neben den CCD-Sensoren von Sony kann auch ein 4-Megapixel-CMOS-Sensor von CMOSIS eingesetzt werden.

Das erste Kameramodell der Serie mit VGAAuflösung überträgt nach Firmenangaben 140 Bilder/s. Ein Trigger Delay soll die Synchronisation zwischen Applikation und Kamera vereinfachen, während der Sequenzer das Aufnehmen von Bildserien mit wechselnden Parametern erleichtert. Die Daten werden zwischen mehreren verbundenen Kameras über das Packet Delay und das Transmission-Delay-Verfahren übertragen.

Unternehmensinformation

Baumer GmbH

Pfingstweide 28
DE 61169 Friedberg
Tel.: 06031 6007-0
Fax: 06031 6007-70

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen