nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.04.2005

Millimess 2100

Integrierte Temperaturkompensation

Millimess 2100

Millimess 2100

Mit dem Millimess 2100 bietet die Mahr GmbH, Esslingen, den nach eigenen Angaben weltweit ersten digitalen Feinzeiger mit integrierter Temperaturkompensation an. Mit diesem Feature und der Anschlussmöglichkeit an eine SPS und alle gängigen Datenauswertesysteme empfiehlt sich dieses spritzwassergeschützte Messgerät für hochpräzise Gut/Ausschuss-Prüfungen in der Präzisionsteileindustrie. Der Feinzeiger im Kompaktformat hat eine maximale Auflösung von 0,5µm und verfügt über ein kontrastreiches, hintergrundbeleuchtetes Display mit kombinierter Ziffern- und Skalenanzeige. Die Gut/Ausschuss-Anzeige über der Hintergrundbeleuchtung soll helfen, Ablesefehler zu verhindern. Eine Toleranzüber- bzw. -unterschreitung kann über einen Grün/Rot-Farbwechsel des Displays angezeigt werden. Ferner bietet das Gerät eine MarConnect-Datenschnittstelle (wahlweise Digimatic oder Opto-RS232C) sowie Funktionen für dynamische Messungen.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen