nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.04.2004

Metrogan

Kleinteile messen und prüfen

Für das berührungslose Messen und Prüfen von Kleinteilen hat Functorgan, Jena, das Produkt Metrogan entwickelt. Es besteht aus dem Visionmodul Digorage, dem Positionsmodul Rottilt und einem telezentrischen Optikmodul. Es ist in der Standardausführung auf ein Objektfeld von ca.50mm Durchmesser ausgelegt und erzielt Messgenauigkeiten im μ-Bereich. Es gestattet laut Hersteller die Optimierung der Bildgewinnung, Objektpositionierung, visuellen Detektion und Auswertung der Messung, um hohe Präzision, flexible Handhabung und hohe Zuverlässigkeit zu erreichen.

Das Visionmodul bietet unter anderem Werkzeuge für die Messung von Bohrungen, Distanzen, Winkeln und beliebigen Objektformen nach Position und Fläche. Ebenso sind Werkzeuge für die Prüfung von Oberflächen auf Risse und andere Fehlstellen und Werkzeuge für die Bildinspektion im Standardangebot enthalten. Auf Wunsch können maßgeschneiderte Werkzeuge geliefert oder in eigener Regie designed werden. Verschiedene Einrichtungszustände einer Anwendung sind in Depots gespeichert und werden aktualisiert. Das gilt auch für neu einzurichtende Einstellungen. Außerdem kommt die Digorago-Software zur Selbstorganisation zum Einsatz, die auf einem neuen technologischen Konzept für digitale Problemlösungen beruht.

Unternehmensinformation

FUNCTORGAN

Schulweg 1
DE 07751 Cospeda - Jena
Tel.: 03641 448757
Fax: 03641 448757

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen