nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.12.2003

Messverfahren Länge - Schwerpunkt

Reduzierung der Messunsicherheit

Der KDK Kalibrierdienst Kopp hat ein Messverfahren im Sektor Länge – Schwerpunkt Koordinatenmesstechnik entwickelt. Nach der ersten Akkreditierung 1999 für Elektrotechnik nach DIN 45001 und deren Modifikation nach DIN/ISO17025 im Jahr 2002 hat das Unternehmen auch für dieses Messverfahren im September 2003 die Akkreditierung erhalten.

Es besteht darin, geeignete mathematische Verfahren anzuwenden, welche die spezifischen Eigenschaften der Koordinatenmessmaschinen (KMGs) und den Einfluss der Temperatur bei genauen Längenmessungen kompensieren sollen. Dadurch soll die Messunsicherheit der KMGs von ca. 5,5ppm so weit reduziert werden, dass das Mittelmaß langer Endmaße mit einer Messunsicherheit von 0,6µm+0,8x10-6 xl<sub>n</sub> (mit l<sub>n</sub> in m) bestimmt werden kann. Dies entspricht bei 500m einer Messunsicherheit von zwei ppm.

Unternehmensinformation

KDK Kalibrierdienst Kopp GmbH

In den Ziegelwiesen 25
DE 69168 Wiesloch
Tel.: 06222 305-38
Fax: 06222 305-3818

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen