nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.01.2008

Messtaster TC76

Neuer elektronischer Taster für Schleif-, Dreh- und Fräszentren

Werkstücktaster TC51

Werkstücktaster TC51

Ausgerüstet mit der von Blum-Novotest auf der EMO 2007 vorgestellten revolutionären shark360-Technologie, kommt nun auch der neue Durchmesser 25 mm Messtaster TC76 auf den Markt. Er ist die optimale Lösung für alle, die eine schnellere, genauere und verschleißfreie kabelgebundene Werkzeug-/ Werkstückmesseinrichtung zum Einsatz auf Schleif-, Dreh- und Fräsmaschinen suchen.

Messtaster für den Einsatz in modernen Dreh- und Fräszentren, und speziell Maschinen die beide Prozesse verbinden, begegnen oft ganz anderen Problemen als jene, die nur in herkömmlichen horizontalen oder vertikalen Bearbeitungszentren arbeiten. Solche Herausforderungen geht Blum, mit seiner beinahe 40-jährigen Erfahrung in Konstruktion und Entwicklung solcher Systeme, mit großem Enthusiasmus an und erzielt dabei überzeugende Ergebnisse. Das könnte nicht besser unter Beweis gestellt werden, als mit dem neu entwickelten TC76, einem kompakten Messtaster für alle Messaufgaben die ein kabelgebundenes Gerät erfordern.

Höchste Genauigkeit in allen Antastrichtungen

Auch der an der Maschine montierte TC76 profitiert von dem von Blum patentierten Mess-System mit optoelektronischer Signalgenerierung durch eine interne Lichtschranke und seinem zuverlässigen richtungsunabhängigen Antastverhalten. An der Peripherie des Gerätes ist eine LED Anzeige, die dem Bediener optisch den Schaltzustand anzeigt, z.B. "ausgelenkt/nicht ausgelenkt". Die Datenübertragung erfolgt über ein 2-adriges (2-poliges) Interface mit M16x1-Gewinde.

Flexibilität

Mit der Einführung des shark360-Messwerk wird nun das multidirektionale Blum-Messwerk um eine Planverzahnung ergänzt, wodurch höchste Genauigkeit auch bei außermittiger Antastung, z.B. beim Einsatz von Messkreuzen, garantiert werden kann und dies bei wiederholgenauer Ruhelage des Tasters. Die Planverzahnung befindet sich zwischen der Aufnahme für den Messeinsatz und dem Gegenlager des Gehäuses. Bei Auslenkung bewegt sich ein Präzisionsstift in eine Infrarot-Lichtschranke, wodurch das Schaltsignal zur Messwerterfassung erzeugt wird.

Die modulare Bauweise des TC76 und das umfangreiche Zubehör ermöglichen eine flexible, kundenspezifische Anpassung wodurch sein Einsatzbereich und damit der Nutzen des Systems für den Kunden deutlich vergrößert wird.

Messkreuze und gekröpfte Messeinsätze

Messkreuze und gewinkelte Messeinsätze verwenden zu können, eröffnet die Möglichkeit die Blum-Technologie in einem sehr viel größeren Bereich als bisher einzusetzen, was eine Reihe aktueller Installationen bestätigt.

In einer Anwendung werden zum Beispiel die komplette Geometrie von Holz-Sägeblättern sowie ein Werkzeug zur Metallbearbeitung gemessen. Dies wird durch eine spezielle Anordnung von 2 separaten Tasteinsätzen, montiert auf einem einzigen TC76 möglich. Der Erste mit einer leichten Neigung zur Mittellinie des Tasters und der andere mit einer radialen Kröpfung von der Mittellinie. Und das ist noch nicht alles, das System ermöglicht zusätzlich die Messung von Schleifscheiben zur Kompensation des Verschleißes auf ein und der selben Maschine.

Eine weitere anspruchsvolle Anwendung im Schleifbereich, ist der Einsatz von TC76-Tastern von Blum für die routinemäßige Messung von Schleifscheiben und Werkstücken auf den Spezial-Werkzeugmaschinen eines einschlägigen Herstellers.

Die robuste Ausführung des TC76 und die dargestellte Flexibilität wird viele Nutzer von Schleif-, Dreh- oder Fräsmaschinen veranlassen, den Einsatz des Tasters in Betracht zu ziehen. Schließlich werden auch sie von den Vorteilen des modernen Messtasters, wie man es bereits seit Jahren aus dem Bereich der Fräszentren gewohnt ist, profitieren wollen.

Unternehmensinformation

Blum-Novotest GmbH Fertigungs-Messtechnik

Kaufstr. 14
DE 88287 Grünkraut
Tel.: 0751 6008-0
Fax: 0751 6008-156

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen