nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.02.2014

Messtaster Leica B-Probe von Hexagon

Mobil messen in großen Räumen

Messtaster Leica B-Probe (Bild: Hexagon)

Der kabellose handgeführte Messtaster Leica B-Probe von Hexagon Metrology ist für den Einstieg in die mobile Messtechnik vorgesehen und erweitert die Anwendungsmöglichkeiten des Leica Absolute Tracker AT402. Der Messtaster wurde für die Prüfung, Ausrichtung und Montage von großvolumigen Messobjekten wie Eisenbahnwaggons, Bau- und Sonderfahrzeugen und landwirtschaftlichen Maschinen entwickelt.

Das Gerät wiegt 190 g und funktioniert innerhalb eines Radius von 10 m um den Tracker mit einer konstanten Genauigkeit von ±0,2 mm über die gesamte Reichweite. Der Messtaster ist IP50-zertifiziert und wird über zwei Micro-Batterien (AAA) mit Strom versorgt. Durch Verwendung der Move-Station-Methode kann die Reichweite des Systems einfach und mit geringem Genauigkeitsverlust um ein Mehrfaches vergrößert werden, erklärt das Unternehmen. Für noch größere Teile oder für Messungen, die höhere Genauigkeiten erfordern, lässt sich ein Standard-Reflektor zusammen mit dem Messtaster verwenden. Auf diese Weise sollen sich die Genauigkeit des Trackers und der gesamte Messradius von 160 m voll ausnutzen lassen.

Der Messtaster füllt die Lücke zwischen Reflektormessungen und Hochleistungssystemen mit sechs Freiheitsgraden wie z. B. den Systemen Leica T-Probe und Absolute Tracker AT901. Damit werden bei großen Werkstücken Forderungen wie große Reichweite und Mobilität sowie die Prüfung verdeckter Messbereiche erfüllt, wenn gleichzeitig weniger strikte Genauigkeitsanforderungen bestehen. Der Messtaster lässt sich als Zubehör ebenso einfach wie ein Reflektor einem Laser Tracker hinzufügen.

Hexagon Metrology
www.hexagonmetrology.com
Control, Halle 5, Stand 5302

Unternehmensinformation

Hexagon Metrology Marketing & Communications Europe

Mönchmattweg 5
CH 5035 UNTERENTFELDEN
Tel.: +41 62 737-6767
Fax: +41 62 7230734

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen