nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2007

Messsystem Optoquick Set Serie V25

Wellenkontrolle

Mit dem flexiblen Messsystem Optoquick Set von Marposs, Weinstadt, lassen sich dank des optoelektronischen Schattenkantenverfahrens verschiedene Teiletypen ohne Werkstückkontakt kontrollieren. Es kann mit vertikaler oder horizontaler Werkstückachse angeordnet werden. Die kompakte Weiterentwicklung Optoquick Set Serie V25 ist eine vertikale Messvorrichtung für die Wellenkontrolle.

Die Messvorrichtung kann für dynamische Zwischen- und Endkontrollen an Werkstücken bis zu einer Länge von 250 mm, bis zu einem Durchmesser von 160 mm und mit einem Gewicht bis maximal 10 kg verwendet werden. Die Beladung erfolgt manuell. Trotz des moderaten Preises garantiert die Messvorrichtung im Messbereich eine messtechnische Leistungsfähigkeit, die den größeren Versionen entspricht, heißt es bei Marposs.

Nach eigenen Angaben ist die Kontrolle von Durchmessern bis maximal 94 mm, Rundheiten, Konizitäten, Abständen, Breiten, Freistichen, Rundläufen, Winkeln, Schrägen, Anschlüssen und Winkellagen möglich. Die Messvorrichtung hat die Maße 750 x 650 x 1050 mm (L x T x H) – inklusive PC und Steuerlogik.

Unternehmensinformation

Marposs GmbH

Mercedesstr. 10
DE 71384 Weinstadt
Tel.: 07151 2054-0
Fax: 07151 2054-150

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen