nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.04.2006

Messsystem Angle-test

Kalibrieren von CNC-Rundachsen

Messsystem Angle-test

Messsystem Angle-test

Mit dem System Angle-test stellt die Kunz precision AG, Zofingen/Schweiz, ein Messsystem zum einfachen und praxisgerechten Kalibrieren von Rundachsen – insbesondere bei 4- oder 5-achsigen CNC-Werkzeugmaschinen – vor.

Das Herzstück des neuen Messsystems ist eine Präzisions-Teilscheibe mit hochgenauen Nuten, ähnlich einem Stufen-endmass, nur mit kreisförmig angeordneten Stufen. Zum Messen wird die Teilscheibe auf der zu prüfenden Rundachse zentriert und befestigt. Durch das gleichzeitige Antasten mit zwei hochauflösenden Messtastern und mit den daraus gewonnenen Differenzwerten werden laut Hersteller hochgenaue Winkelpositionen im Bereich von 0,1 Winkelsekunden errechnet. Durch diese Differenzmethode werden demnach mögliche Messfehler infolge von Exzentrizitäten ausgeschlossen. Ähnlich einer Laservermessung erfolgt der Messablauf vollautomatisch.

Für Schwenkachsen wird die Teilscheibe stehend angeordnet. Der Fräskopf, an welchem das Tastsys-tem befestigt ist, folgt dabei der Schwenkbewegung. Auf diese Weise wird auch die Deformation der Linearachsen durch ihre Gewichtsverlagerungen mit in die Kalibrierung einbezogen, was nach Herstellerangaben einer praxisgerechten Messung noch näher kommt. Ein automatischer Messablauf ist auch hier gewährleistet. Mit dem PC-Programm Angle-soft werden die Messwerte dargestellt, automatisch eingelesen und nach ISO 230 ausgewertet.

Unternehmensinformation

Kunz precision AG

Riedtalstr. 16
CH 4800 ZOFINGEN
Tel.: +41 62 74600-20
Fax: +41 62 74600-21

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen