nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.02.2013

Messinterface MI-111

Messsignale erfassen und übertragen

Messinterface MI-111

Das Messtaster-Interface MI-111 von Komeg, Völklingen, dient als intelligente Schnittstelle zwischen Messsensoren und Messrechner. Es ermöglicht die präzise Erfassung und Aufbereitung von Messsignalen und deren Übertragung über Netzwerke an übergeordnete Rechnersysteme. Das Interface hat 8 bzw. 16 Induktiveingänge und einen Differenzspannungseingang (TTL) zum Anschluss eines Inkremental-Encoders (Quadratur-Impulse A und B, REF, ERR). Über die beigefügte Software-Schnittstelle können die einzelnen Tastereingänge induktiv oder analog konfiguriert werden. Die Messgeschwindigkeit von 3125 Messwerten pro Sekunde bei synchroner (paralleler) Abtastung aller 16 Tastereingänge soll schnelle dynamische Messungen erlauben. Anschließbar sind induktive oder analoge Sensoren sowie ein inkrementaler Wegaufnehmer. Im RS485- oder Ethernet- Netzwerk können bis zu 16 Interfaces miteinander vernetzt und die Sensorsignale synchron erfasst werden.

Komeg Industrielle Messtechnik GmbH
www.komeg.de
Halle 7, Stand 7401

Unternehmensinformation

KOMEG Industrielle Meßtechnik GmbH

Zum Wasserwerk 3
DE 66333 Völklingen
Tel.: 06898 9111-0
Fax: 06898 9111-100

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen