nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.09.2006

Messhilfsadapter Fixinspect PG

Würfel bringen Licht ins Dunkel

Messhilfsadapter Fixinspect PG

Messhilfsadapter Fixinspect PG

Zum Sichtbarmachen optisch schwer zugänglicher Bereiche hat die Horst Witte Gerätebau Barskamp e.K., Bleckede, die Messhilfsadapter Fixinspect PG entwickelt. Die speziell codierten Messadapter in Würfelform dienen zum Markieren und Lokalisieren von Bohrungen, Kanten und Ecken. Sie werden für die Messung auf den relevanten Bauteilpositionen platziert. Die Würfel (30x30x30mm) sind mit unterschiedlich angeordneten codierten Markierungen/ Punkten versehen. Durch diese Codierungen können laut Hersteller zum Beispiel Bohrungspositionen exakt bestimmt werden.

Bei den anschließenden digitalen Aufnahmen des Objekts aus unterschiedlichen Richtungen wird anhand codierter Würfelmarkierungen die Lage der Bohrungen und Stanzungen ermittelt. Das heißt, dass durch das Übereinanderlegen der zweidimensionalen Aufnahmen ein dreidimensionales Bild errechnet wird. Dabei dienen die Punktmarkierungen der Würfel als Bezugspunkte zum Ermitteln der Bohrungen.

Die Würfel sind an ihrer Unterseite mit auswechselbaren Fixierstiften oder Magneten in unterschiedlichen Größen versehen. Diese werden auf den zu messenden Werkstückbohrungen fixiert. Mit den unterschiedlichen Ausführungen der Würfel können nach Herstellerangaben auch schwer zugängliche Bereiche messtechnisch erfasst werden. Es stehen unter anderem spezielle Adapter für 90°-Innen- und Außenecken zur Verfügung.

Unternehmensinformation

Witte Barskamp KG

Horndorfer Weg 26-28
DE 21354 Bleckede
Tel.: 05854 89-0
Fax: 05854 89-40

Internet:www.witte-barskamp.de
E-Mail: info <AT> witte-barskamp.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen