nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.04.2006

Mess-Software CAM2 MeasureX1

Große CAD-Dateien schnell bearbeiten

Mess-Software CAM2 MeasureX1

Mess-Software CAM2 MeasureX1

Die Mess-Software CAM2 MeasureX1 der Faro Europe GmbH & Co. KG, Stuttgart, verbindet die bisherigen Software-Pakete CAM2Measure und CAM2Automotive in einer Lösung. Damit will man einen neuen Standard im CAD-basierenden Messtechnik-Markt setzen.

Hauptzielgruppe sind die Automobilhersteller und -zulieferer. Weitere Einsatzbereiche sind die Medizintechnik und die Instandsetzung (z.B. bei Eisenbahnen oder Drehgestellen). Gerade die Automobilbranche profitiert nach Herstellerangaben von den neuen Funktionen der Software. Sie erlaubt dem Anwender laut Hersteller die Bearbeitung vollständiger CAD-Dateien, auch wenn diese sehr groß sind, ohne sie in kleinere Teildateien aufzuteilen. Der Benutzer kann demnach einfach 3D-Teile und Komponenten vermessen wie auch zeichnen, ohne darauf warten zu müssen, dass die Software die komplette Datei öffnet oder wiedergibt. Auf diese Weise wird sowohl die Produktivität als auch die Effektivität erheblich gesteigert, heißt es bei Faro.

Der CAD-Translator der Software bietet auch mehr Schnittstellen – u.a. zu IGES, VDA, CatiaV4 und V5, Unigraphics, Parasolid, SolidWorks, SolidEdge, ProE, Inventor und OpenNurbs. Die Mess-Software ist bereits in acht Sprachen weltweit erhältlich. Der Service für Anwender älterer CAM2-Versionen bleibt erhalten.

Unternehmensinformation

FARO Europe GmbH & Co. KG

Lingwiesenstr. 11/2
DE 70825 Korntal-Münchingen
Tel.: 07150 9797-0
Fax: 07150 9797-44

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen