nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.09.2013

MESpro von Geovision

Industrie 4.0 benötigt MES

Mit der Software-Suite MESpro für metallverarbeitende Unternehmen präsentiert die Geovision GmbH & Co. KG. Wagenhofen, eine MES-Lösung, die alle Anforderungen zukünftiger Fertigungsprozesse erfüllen soll. Der Anbieter will sich damit den Herausforderungen der vierten industriellen Revolution stellen, Prozesse sollen effizienter, flexibler und transparenter werden.

Smart factories zeichnen sich durch einen kontinuierlichen Informationsaustausch zwischen der planenden Leit- und der operativen Prozessebene aus. Die Software übernimmt die Schnittstellenfunktion an der Trennlinie dieser beiden Prozessebenen. Mit Modulen zur Fertigungsfeinplanung, Maschinen- und Betriebsdatenerfassung sowie Qualitätssicherung unterstützt sie die Abläufe in der Fertigung. Eine enge Funktionsabstimmung mit dem ERP-System vermeidet Doppeleingaben, Informationslücken und Abweichungen - alle Lösungen und Module nutzen die gleiche Datenbasis.

Neben automatischen Planungsfunktionen stehen umfangreiche manuelle Möglichkeiten zur Verfügung, um einen beliebigen Mix der unterschiedlichen Strategien umzusetzen. Rückmeldungen in Echtzeit verschaffen einen aktuellen Überblick. Dadurch kann jeder Mitarbeiter sehen welche Aufgaben anstehen und Auskünfte über einen Auftragsstatus erteilen - Liefertermine für zukünftige Aufträge lassen sich genau voraussagen.

Kapazitätsengpässe oder geringe Auslastung wertvoller Fertigungseinrichtungen werden rechtzeitig erkannt. In einer interaktiven Produktionsliste können einzelne Arbeitsgänge bis auf Fertigungsebene verschoben werden. Unternehmen erhalten dadurch mehr Flexibilität in ihren Fertigungsprozessen.

Die Software wird auf der EMO präsentiert: Halle 25, Stand J 09

Geovision GmbH & Co. KG
T 08134 932710
info@geovision.de

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen