nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.07.2010

Mehrstellen-Messsystem Core-DG

Berührungslose Flexibilität

Mehrstellen-Messsystem Core-DG

Mehrstellen-Messsystem Core-DG

Das optische Mehrstellen-Messsystem Core-DG von Wenzel ScanTec, Greding, ist nach Herstellerangaben eine wirtschaftliche Alternative zu taktilen Mehrstellen-Messsystemen. Deren Stärke liegt in der hohen Geschwindigkeit der Prüfung, von Nachteil ist jedoch ihre Flexibilität bei neuen Bauteilen. In diesem Fall muss eine neue mechanische Vorrichtung gebaut werden. Dies ist für das Wenzel-System nicht erforderlich. Darin zeigt sich laut Hersteller die wahre Stärke des Messsystems.

Mittels eines optischen Sensors werden berührungslos mehrere definierte Punkte angefahren und erfasst. Ein 5-Achsen-System soll dabei eine optimale Zugänglichkeit ermöglichen. Ähnlich wie bei einem taktilen System lassen sich Prüfungsmerkmale sekundenschnell evaluieren. Im Gegensatz zu anderen optischen Technologien müssen selbst glänzende Oberflächen nicht vorab präpariert werden. Eine Neukonfiguration erfolgt über die implementierten Softwaremodule. So sollen sich die Umrüstzeiten auf ein Minimum reduzieren. Ist die Messaufgabe definiert, lassen sich wiederkehrende Messungen per Ein-Tasten-Bedienung durchführen und sind somit auch für weniger routinierte Mitarbeiter geeignet. Die kompakte, robuste Desktopversion ermöglicht den Einsatz in der Fertigung. Eine zusätzliche Luftzufuhr ist nicht nötig, daher ist die Lösung auch räumlich fast überall einsetzbar.

Typische Anwendungen für das Mehrstellen-Messsystem finden sich unter anderem in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt oder in der Medizintechnik.

Unternehmensinformation

Wenzel ScanTec GmbH

Mettendorfer Weg 24
DE 91171 Greding
Tel.: 08463 61999-00
Fax: 08463 606165

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen