nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.02.2005

Megapixel-Objektive

Hohe Bildqualität

Megapixel-Objektive

Megapixel-Objektive

Die hochauflösenden Megapixel-Objektive von Tamron, Köln, sind speziell für Megapixel-Kameras mit mehr als 1,3Megapixel ausgelegt, um eine nach eigenen Angaben überlegene Bildqualität zu erreichen. Die Objektive gibt es als Modelle 23FM16SP, 23FM25SP und 23FM50SP. Sie haben eine Wandlergröße von 2/3”, und die Brennweite f beträgt je nach Modell 16, 25 oder 50mm. Außerdem haben sie eine F/1,4- bzw. F/2,8 (Modell 50SP)-manuelle Blende und verfügen alle über einen C-Mount-Anschluss. Mit dem erweiterten Einstellbereich lassen sich die Objektive auch bei kürzeren Entfernungen einsetzen. Dank der verringerten Naheinstellgrenze (M.O.D.) sind laut Hersteller keine Zwischenringe mehr erforderlich. Bei den Modellen 16SP und 25SP beträgt die Naheinstellgrenze 15cm, beim 50SP liegt sie bei 20cm. Die Schärfe wurde nach Herstellerangaben nicht nur insgesamt, sondern vor allem in den Eckenn deutlich verbessert. Zusätzlich ist für den Einsatz in der Bildmustererkennung die Verzerrung der Objektive fast völlig beseitigt worden: Sie beträgt nur noch -0,1% beim 16SP, -0,05% beim 25SP und -0,01% beim 50SP. Daneben sind die Objektive mit Feststellern ausgestattet, um ein Verstellen von Blende und Fokus durch Erschütterungen zu verhindern. Mit einem Filtergewinde von 30,5mm sind sie außerdem sehr kompakt.

Unternehmensinformation

Tamron Europe GmbH

Robert-Bosch-Str. 9
DE 50769 Köln
Tel.: 0221 970325-0
Fax: 0221 970325-4

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen