nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.11.2002

Megapixel-Kamerasystem

Megapixel-Kamerasystem

Megapixel-Kamerasystem

Megapixel-Kamerasystem

Das Megapixel-Kamerasystem von SVS-Vistek zeichnet sich durch besonders kleine Abmessungen und hohe Geschwindigkeit aus. Basierend auf einem 1/2-CCD-Sensor mit 1360x1024 Pixel wurde ein Kamerakopf entwickelt,der (ohne C-Mount-Adapter) nur 33x33x33mm misst. Die Kameraköpfe sind als Monochrom- oder Farbversion erhältlich. Bereits das Ausgangssignal des CCD-Kopfs ist digital und somit von exzellenter Signalqualität. Die Bildfrequenz beträgt 20Hz.

Die Kopf-Steuereinheit wird entweder als PCI-Einsteckkarte oder Stand-alone-Unit angeboten. Maximal lassen sich je drei Köpfe anschließen. Belichtungszeit, Gain usw. können getrennt eingestellt werden, und innerhalb von 0,5Sekunden lässt sich jeder Kopf separat triggern. Die Steuereinheit hat einen Cameralink-Ausgang der Base-Konfiguration. Hat der verwendete Framegrabber (z.B. Euresys-Grablink-Expert) zwei Kameraeingänge, können daran bis zu sechs Köpfe angeschlossen werden. So können anspruchsvolle Bildverarbeitungsaufgaben kosteneffektiv gelöst werden.

Gerichtet ist dieses hochauflösende schnelle System an Industrien, z.B. in der Halbleiterfertigung, SMD-Bestückungsprüfung oder Vision-Systemen, mit wenig Platz für die Kameras.

Unternehmensinformation

SVS-VISTEK GmbH

Mühlbachstr. 20
DE 82229 Seefeld
Tel.: 08152 9985-0
Fax: 08152 9985-79

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen