nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.02.2006

Megapixel-Bildsensor CCD201

Hohe Empfindlichkeit

Megapixel-Bildsensor CCD201

Megapixel-Bildsensor CCD201

Der Megapixel-Bildsensor CCD201 der e2v technologies gmbh, Gröbenzell, ist ein ladungsgekoppelter Sensor für wissenschaftliche, hochauflösende Anwendungen im Niedriglichtbereich. Er ist großformatig mit 1 k x 1 k Bildpunkten und einer Bildpunktgröße von 13 µm. Der Sensor ist laut Hersteller einer der empfindlichsten Bildsensoren der Welt. Er verfügt demnach über eine maximale Quanteneffizienz von 95 % und ein minimales Rauschen.

Der Bildsensor baut auf der Produktpalette der elektronenmultiplizierenden L3Vision-CCDs des Herstellers auf. Er bietet daher alle Vorteile eines Festkörpersensors, gepaart mit den Niedriglichteigenschaften der Elektronenmultiplikation und der hohen Auflösung eines Megapixelsensors, heißt es bei e2v technologies. Das CCD ist in einer rückseiten- und einer vorderseitenbelichteten Version erhältlich. Beide Varianten bieten Subelektronenrauschen und eine Auswahl zwischen elektronenmultiplizierendem und traditionellem Ausgang an und haben ein entsprechendes Ausgangsrauschen von weniger als einem Elektron bei Ausleseraten von mehr als 15 MHz.

Unternehmensinformation

e2v technologies GmbH

Bennigsen-Platz 1
DE 40474 Düsseldorf
Tel.: 08142 41057-0
Fax: 08142 284547

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen