nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.08.2015

Mechatronischen Drehmomentschlüssel der MWR-Serie von Atlas Copco

Montage zurückverfolgen

Mechatronischen Drehmomentschlüssel der MWR-Serie (Foto: Atlas Copco)

Neue Werkzeuge für die rückverfolgbare Montage stellt Atlas Copco, Essen, vor. Die mechatronischen Drehmomentschlüssel der MWR-Serie kommunizieren laut Unternehmen drahtlos mit den Steuerungen der Typen Focus 60/61, die die empfangenen Messwerte an eine Datenbank zur Speicherung weitergeben. An die Steuerung soll sich ein Schlüssel anbinden lassen; der Typ 61 verwaltet bis zu zehn Kanäle, wovon zwei gleichzeitig belegt sein können: Damit können also zwei Drehmomentschlüssel gleichzeitig und unabhängig voneinander bedient und ihre Daten übertragen werden, erklärt die Firma.

Die Serie der Drehmomentschlüssel umfasst drei Typen: erstens die sehr einfache Ausführung S, die eine reine "O.K."-Meldung liefert. Zweitens die Variante T, die das Drehmoment misst und die Ergebnisse online überträgt. Sowie drittens den Typ TA, der Drehmoment und Drehwinkel messen kann. Der Drehwinkel kann für komplexere Schraubstrategien als Steuerungs- oder als Kontrollgröße dienen. Zudem überwacht er die Anzugsrichtung (im oder entgegen dem Uhrzeigersinn) und erkennt so, wenn eine bereits angezogene Schraube unbeabsichtigt gelöst wird.

Ein Schlüssel des Typs 25, der für gängige Drehmomente von 2 bis 25 Nm ausgelegt ist, misst 174 mm in der Länge.

Atlas Copco Tools Central Europe GmbH
www.atlascopco.de

Unternehmensinformation

Atlas Copco Tools Central Europe GmbH

Langemarckstr. 35
DE 45141 Essen
Tel.: 0201 2177-0
Fax: 0201 2177-700

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen