nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.09.2003

ME-46

Längs- und Querdehnung berührungslos ermitteln

Videoextensometer ME-46

Videoextensometer ME-46

Das Videoextensometer ME-46 von Doli Elektronik ist ein Dehnungsmessgerät zur berührungslosen Ermittlung der Längs- und Querdehnung.
Das durch eine CCD-Kamera (Vollbildkamera) digitalisierte Bild der Messprobe wird in einem PC-gestützten Videoprozessor in Echtzeit verarbeitet. Ziel dieser Bildverarbeitung ist die Bestimmung der Messlängenänderung infolge mechanischer Beanspruchung. Da sowohl die Ausgangslänge als auch die Längenänderung mit demselben System gemessen werden, ist die unmittelbare Darstellung der Dehnung gewährleistet.

Die Digitalisierung des Kamerabilds erfolgt in 795x596 (= 474000) Pixel. Ferner werden die Grauwerte der einzelnen Pixel in 128 Stufen aufgelöst. Die theoretisch kleinste darstellbare Längenänderung in Messrichtung ist besser als 16Bit des Gesichtsfelds der Kamera.

Durch die Mittelwertbildung bei simultaner Auswertung mehrerer Zeilen kann diese Auflösung noch gesteigert werden. Aufgrund der hohen Präzision und der modernen Fertigungstechnik des CCD-Chips ist die Messgenauigkeit in der Praxis nur durch die Linsenfehler des Abbildungsobjektivs und die Konstanz der Gegenstandsweite begrenzt.

Die damit erzielbaren Werte für Messgenauigkeit und Auflösung erlauben es, den E-Modul bei Stahl und die Querkontraktion auch bei sehr kleinen Werten exakt zu bestimmen. Die Dehnung kann auch aus einer Entfernung von bis zu 5m gemessen werden. Proben mit undefinierbaren Bruchzonen werden „gefilmt“ und dann dem System „real“ gezeigt.

Unternehmensinformation

Doli Elektronik GmbH

Adi-Maislinger-Str. 7
DE 81373 München
Tel.: 089 20243-0
Fax: 089 20243-243

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen