nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.04.2003

maXXi 5, ComPact 5

Neues Design in der X-ray-Welt

maXXi 5, ComPact 5

maXXi 5, ComPact 5

Die Röntgenanalytik Messtechnik GmbH setzt mit den Röntgenfluoreszenz-Schichtdickenmessgeräten maXXi 5 und ComPact 5 auf High-End-Technik, Design und Ergonomie. Das ComPact5 bietet anspruchsvolle Technik, kombiniert mit funktioneller Software in kompakter Geometrie. Die große Variante, das maXXi 5, unterscheidet sich davon vor allem in der Probenkammergröße. Ein optionaler, programmierbarer Probentisch mit den überproportionalen Verfahrwegen von Z =190, X=300 und Y=250mm verkürzt zeitraubendeWiederholungsmessungen. Das kleinere Gerät verfügt ebenfalls über einen programmierbaren Probentisch. Beide Geräte haben den optionalen 4fach-Kollimatorwechsler für rechteckige oder runde Kollimatoren. Für Spezialanwendungen sind bis zu drei verschiedene Primärfilter in Kombination mit Hochleistungs-Mikrofokus-Röntgenröhren lieferbar. X-Master-Software-Pakete für die Schichtdickenmessung, die Daten/Auftrags-Verwaltung, die qualitative und quantitative Material- und Badanalyse bieten der Qualitätssicherung in der Produktion und im Labor effiziente Problemlösungen an. Alle heute bekannten Auswertemethoden, die aus der Fundamental-Parameter-Methode entstanden, gehören zur Grundausstattung der Geräte.

Unternehmensinformation

Oxford Instruments Analytical GmbH

Wellesweg 31
DE 47589 Uedem
Tel.: 02825 9383-0
Fax: 02825 9383-300

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen