nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2011

Manufacturing Execution Systems Hydra 8

Kunststoffspezialist

MPDV, Mosbach, hat eine neue Version des Manufacturing Execution Systems Hydra 8 vorgestellt. Die MES-Lösung wurde um Funktionen ergänzt, die speziell auf die Bedürfnisse der Kunststoffindustrie zugeschnitten sind. Geht es um Kostensenkungen im Produktionsumfeld, wird der Energieverbrauch nicht zuletzt durch neue gesetzliche Regelungen immer wichtiger.

Die Software bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Energieverbrauch gezielt zu erfassen, auszuwerten sowie Korrelationen zu den gefertigten Produkten, den verwendeten Werkzeugen oder Materialien herzustellen. Stromfresser und Energieverschwendungen können so identifiziert und gezielte Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz umgesetzt werden.

Kunststoffverarbeitende Unternehmen müssen den gesamten Entstehungsprozess ihrer Produkte vom Rohstoff bis hin zum Endprodukt vollständig dokumentieren. Daten müssen so archiviert sein, dass im Fall einer Rückverfolgung die Ursache für einen Fehler oder ein Qualitätsproblem sofort gefunden wird. Mit den Funktionen für Tracking and Tracing können Fertigungsunternehmen ihre Prozesse lückenlos dokumentieren und langfristig archivieren. Dazu zählt auch die Erfassung, Verarbeitung und chargenbezogene Analyse von Prozessdaten, die direkt aus Maschinen und Anlagen übernommen werden können.

Unternehmensinformation

MPDV Mikrolab GmbH

Römerring 1
DE 74821 Mosbach
Tel.: 06261 9209-0
Fax: 06261 18139

Internet:www.mpdv.com
E-Mail: info <AT> mpdv.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen