nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.04.2006

Manufacturing-Execution- System Hydra

Mit grafischem Maschinenpark

Manufacturing-Execution-System Hydra

Manufacturing-Execution-System Hydra

Das Manufacturing-Execution-System Hydra mit dem integrierten Modul Hydra-CAQ von der MPDV Mikrolab GmbH, Mosbach, wurde im Bereich der fertigungsbegleitenden Prüfung um neue Funktionen erweitert. Mengen- und zeitabhängige Prüfintervalle können definiert und einmalige Prüfungen einem Fertigungsauftrag zugewiesen werden. Mehrere Prüfmerkmale lassen sich einem Artikel zuordnen, deren Prüfung in unterschiedlichen Intervallen erfolgen soll. Maschinenstatus und -prüfstatus werden im grafischen Maschinenpark angezeigt. Bei der nestbezogenen Datenerfassung können einzelne Nester gesperrt werden. Es gibt ein geführtes Vorschlagswesen und nestbezogene Prüfdokumente. Meldet der Werker bei der Prüfung ein fehlerhaftes Teil beziehungsweise einen fehlerhaften Messwert an der Konsole oder dem Terminal, kann manuell oder automatisch eine Reklamation ausgelöst werden. Dabei lässt sich für jede Fehlerart ein eigener Workflow definieren. Werden Prüfaufträge oder -anforderungen angezeigt, stellt die Software Regelkarte und Histogramm direkt bei den Prüfauftragsmerkmalen dar.

Unternehmensinformation

MPDV Mikrolab GmbH

Römerring 1
DE 74821 Mosbach
Tel.: 06261 9209-0
Fax: 06261 18139

Internet:www.mpdv.com
E-Mail: info <AT> mpdv.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen