nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.03.2002

MacroLook

Video-Lupe

MacroLook

MacroLook

Eine einfache Vergrößerung und gleichzeitige Dokumentation von Objekten am Arbeitsplatz ist mit dem MacroLook von PCE-Power Control möglich. Die Farbvideokamera ist mit einem hochwertigen, lichtstarken Makro-Objektiv ausgestattet, welches eine einstellbare Vergrößerung von ca. 12fach bis 100fach - bezogen auf einen 14"-Bildschirm - gestattet. Ein großer Arbeitsabstand zum Objekt ermöglicht z.B. einfaches Montieren, Löten, Schneiden etc. unter direkter, ermüdungsfreier Bildschirmkontrolle. Eine Großbildbetrachtung ist einfach über SCART-Stecker auf einem handelsüblichen Fernseher oder mit dem VGA-Konverter auf PC-Monitoren (auch TFT) möglich. Für digitale Bildspeicherung/-bearbeitung am PC ist z.B. eine TV-Video-Karte ausreichend. Damit können die Bilder sofort in Berichte und Dokumentationen (Word, Excel etc.) eingefügt oder auf Farbdruckern ausgedruckt werden. Für eine kalibrierte Bildvermessung wird eine Software ab Windows 98 angeboten.
Die Kamera lässt sich auch als Okular-Videokamera an vorhandenen Mikroskopen verwenden: Einfach gegen das Mikroskop-Okular austauschen, und sofort ist das Mikroskopbild groß auf dem Bildschirm zu sehen. Der robuste Kamerakopf ist mit einem hochauflösenden CCD-Farbsensor (410.000 Pixel) ausgestattet - die prozessorgesteuerte Elektronik sorgt für automatischen Farb-/Weißabgleich sowie optimale Belichtungs- und Blendeneinstellung.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen