nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.04.2005

M-VP-25X

Hohe Bewegungsempfindlichkeit

M-VP-25X

M-VP-25X

Die Lineartische der Serie M-VP-25X von Newport, Darmstadt, sind für mehrachsige Präzisionspositionierung in der Faseroptik, Biomedizin, Halbleiterindustrie sowie für hochpräzise Test- und Messaufgaben ausgelegt. Laut Hersteller sollen sich die Messtische aufgrund ihrer kompakten Bauform und ihrer Zuverlässigkeit für Testaufgaben, Mikromontage, Mikrofertigung und die Manipulation kleiner Bauteile mit geringem Gewicht wie faseroptische Bauelemente, Mikrooptiken oder Zellproben eignen.
Die Antriebstechnologie der Messtische basiert auf einer reibungsarmen Kugelumlaufspindel und Kugelumlaufführungen. Dadurch sollen eine zuverlässige Positionierung sowie maximale Verfahrensgeschwindigkeiten von 25mm/s erreicht werden. Laut Hersteller bietet der Antrieb mit Kugelumlaufspindel größere Vorschubkräfte für eine höhere Servosteifigkeit und Belastbarkeit, eine geringere wärmereduzierte Positionsdrift sowie einen minimalen Abstimmungsaufwand.

Das modulare Konzept der M-VP-25XA-Tische ermöglicht das Konstruieren kompakter mehrachsiger Positionierungssysteme. Kombiniert man beispielsweise drei Tische, lässt sich mit Hilfe eines Montagewinkels ein kompaktes, dreiachsiges Positionierungssystem realisieren. Für Anwendungen mit sechs Freiheitsgraden in der Bewegung können SR50- und PR50-Rotationstische sowie Goniometer der Serie M-GON hinzugefügt werden.

Die M-V-25X-Lineartische sind in zwei Ausführungen erhältlich: M-VP-25XA liefern ein RS422-Encodersignal mit 0,1µm Auflösung, welches mit ESP300 sowie weiteren Steuerelektroniken kompatibel ist. Die M-VP-25XL bieten eine analoge 1-Vss-Encoderschnittstelle. Laut Hersteller garantieren sie zusammen mit der XPS-Steuerelektronik eine Bewegungsempfindlichkeit von 10nm und eine bidirektionale Wiederholgenauigkeit von 140nm.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen