nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.09.2003

ltm (Add-in für analySIS)

Präziser messen

Software-Add-in ltm (layer thickness measurement) zur Bildanalyse-Software analySIS

Software-Add-in ltm (layer thickness measurement) zur Bildanalyse-Software analySIS

Oberflächenbeschichtungen schützen Materialien vor Korrosion und Verschleiß oder geben Materialien neue Eigenschaften. Soft Imaging System bietet eine Reihe von Lösungen an, um die unterschiedlichen Oberflächenparameter zu bestimmen. Mit dem Software-Add-in ltm (layer thickness measurement) zur Bildanalyse-Software analySIS lassen sich in einfacher Art und Weise präzise die Schichtdicke von Einfach- oder Mehrfachbeschichtungen im Anschliff und Rissbreiten vermessen.

Dabei kommt bei der Vermessung poröser oder kompakter Einfach- und Mehrfachbeschichtungen sowie von Rissbreiten das Konzept der neutralen Fasern zur Anwendung. Die Messung erfolgt immer senkrecht zu den benutzerdefinierbaren neutralen Fasern. Dieses können sowohl Geraden, Kurven als auch Kreise sein. Dadurch wird jede Geometrie und Orientierung unterstützt, so dass sich auch sehr komplexe Schichtgeometrien und beliebig geformte Oberflächen auswerten lassen. Im Rahmen der Messung folgt ltm mittels der neutralen Fasern der Schichtkontur. Die ermittelten Daten werden direkt tabellarisch ausgegeben. Als Messergebnisse stehen Schichtdi-ckenwerte für jede einzelne Schicht sowie zahlreiche Statistikfunktionen zur Verfügung. Zusätzlich ist eine automatische Toleranzkontrolle enthalten.

Unternehmensinformation

Olympus Soft Imaging Solutions GmbH

Johann-Krane-Weg 39
DE 48149 Münster
Tel.: 0251 79800-0
Fax: 0251 79800-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen