nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.08.2008

Lesegeräte DataMan

Zuverlässig beim ID-Auslesen und Verifizieren

Lesegeräte DataMan

Lesegeräte DataMan

Für die anwendungsspezifischen und leistungsabgestuften Produktfamilien DataMan und ID-Reader bietet Cognex, Karlsruhe, ein umfassendes Angebot effizient arbeitender ID-Geräte für das Lesen und das Verifizieren der Qualität von unterschiedlichen Codes. Ob bei gedruckten Barcodes auf Etiketten oder bei komplexen 2D-Codes auf unterschiedlichen Materialien, die Lesegeräte der Modellreihe DataMan zeichnen sich laut Hersteller durch absolute Zuverlässigkeit beim ID-Auslesen und Verifizieren aus. Die neuen Handlesegeräte der Serie DataMan 700 ergänzen die ID-Produktfamilie.

Modell 750 ist ESD-sicher und eignet sich damit für das Lesen von 1D- und 2D-Codes beispielsweise in der Elektronik- und Medizingeräteindustrie, so der Hersteller. Dank der Dekodiersoftware IDMax können Qualitätsverluste der Codes beim Lesen ausgeglichen werden, die sich aufgrund von Verschmutzungen, unterschiedlichen Materialtypen und problemhaften Oberflächen ergeben.

Das Modell 710 nutzt die Dekodiersoftware IDQuick. Diese soll ein sehr schnelles Lesen von hochwertigen 1D- und 2D-Codes sowie von kontrastarmen Codes auf gleichmäßigem Hintergrund ermöglichen.

Beide Modelle nutzen zuverlässige Analyse-Algorithmen, welche die Code-Markierungen – auf unterschiedlichen Oberflächen und ungünstigen Beleuchtungsverhältnissen – absolut sicher detektieren, so der Hersteller. Die einfache Benutzeroberfläche der gesamten Serie 700 überzeugt nach Herstellerangaben durch hohe Bedienfreundlichkeit und schnelle Einrichtung. Die kompakte, ergonomische und robuste Bauform gewährleistet demnach höchste Zuverlässigkeit in allen industriellen Umgebungen.

Die Produktfamilie DataMan 100 mit ihrer minimierten Bauform wird mit dem neuen Codeleser DataMan 100S erweitert. Mit diesem für den stationären Einsatz konzipierten ID-Lesegerät will der Hersteller eine preisgünstige Wahl für den Einsatz bei nur langsam oder schrittweise bewegten Teilen anbieten.

Unternehmensinformation

Cognex Germany Inc.

Emmy-Noether-Str. 11
DE 76131 Karlsruhe
Tel.: 0721 6639-393
Fax: 0721 6639-599

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen