nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.04.2006

Leica T-Probe II

Taster in der Hand

Leica T-Probe II

Leica T-Probe II

Mit dem Leica T-Probe II bringt die Leica Geosystems AG, Metrology Division, Unterentfelden/Schweiz, die zweite Generation ihrer mobilen, handgeführten Koordinatenmessgeräte. Dieser Typ bietet sich besonders als handliches Gerät für große Messvolumina an, bei dessen Verwendung weder das Messobjekt noch das Messgerät neu positioniert werden muss.

Der Handtaster zeichnet sich laut Hersteller unter anderem durch erhöhte Messgenauigkeit, eine zehnfach bessere Punktmessrate und durch benutzerdefinierte Multifunktionstasten aus. Weil die Leica T-Probe mit austauschbaren Kontakttastern in Längen von wenigen Zentimetern bis 60 cm arbeitet, erreicht der Anwender auch versteckte, schwer zugängliche Punkte, zum Beispiel im Inneren eines Zylinders oder eines offenen U-Profils. Insgesamt lassen sich gut reproduzierbare Messungen in einem Messvolumen von bis zu 30 m durchführen und sofort auswerten. Mit einer einzigen Aufstellung kann das Gerät zum Beispiel bis zu neun Fahrzeuge erfassen. Dabei erfasst die Leica T-Probe jeden zu messenden Punkt, den der Anwender mit der Tasterspitze berühren kann.

Unternehmensinformation

Leica Geosystems AG Metrology Products

Mönchmattweg 5
CH 5035 Unterentfelden
Fax: +41 62 737-6868

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen