nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.04.2003

LED-Beleuchtungsgeräte

LED-Beleuchtungskörper für BV-Systeme

LED-Beleuchtungsgeräte

LED-Beleuchtungsgeräte

Für die optimale Ausleuchtung in der Bildverarbeitung hat Keyence eine neue Baureihe an LED-Beleuchtungsgeräten entwickelt. Diese bauen sehr kompakt und zeichnen sich vor allem durch eine sehr gleichmäßige Beleuchtung und eine vergleichsweise lange Lebensdauer von 10000 bis 30000 Stunden, je nach Umgebungsbedingungen, aus.

Da sich die einzelnen Anwendungsfälle erheblich voneinander unterscheiden, gibt es verschiedene LED-Beleuchtungsgeometrien. Für die Erkennung von Galvanisierungen beispielsweise oder Aufdrucke auf glänzenden Oberflächen sind Stableuchten oder koaxiale Auflichtleuchten ideal. Selbst kleinste Fehler oder winzige Absplitterungen an kon-trastarmen Oberflächen (z.B. schwarze Gummidichtringe) lassen sich mittels der LED-Flachwinkelleuchte optimal erfassen. Die Silhouette durchsichtiger Objekte wiederum vermag eine Hintergrundbeleuchtung deutlich hervorzuheben und damit eindeutig zu detektieren.

Insgesamt stehen sechs verschiedenartige LED-Beleuchtungstypen in unterschiedlichen Größen zur Verfügung. Je nach Modell gibt es diese zudem mit roten oder weißen LEDs. Die dazugehörigen Steuergeräte erlauben es, die LED-Beleuchtungslampen wahlweise mit maximal 100kHz Frequenz zu betreiben, was auch für schnelle Produktionslinien bestens geeignet ist. Es können zudem zwei Lampen an einem Steuergerät angeschlossen werden, um ein Messobjekt unterschiedlich auszuleuchten oder um zwei Fertigungslinien gleichzeitig zu beleuchten. Ein Lichtfeineinstellregler ist ebenso vorhanden wie ein Stromfluss-Begrenzungsschalter, der die Lebensdauer der LEDs nochmals erhöht.

Unternehmensinformation

Keyence Deutschland GmbH

Siemensstr. 1
DE 63263 Neu-Isenburg
Tel.: 06102 3689-0
Fax: 06102 3689-100

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen