nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2008

Lecksuchgerät: adixen ASM310

Klein – leicht – mobil

Lecksuchgerät: adixen ASM310

Lecksuchgerät: adixen ASM310

Der adixen ASM310 von Alcatel, Wertheim, ist ein mobiles Lecksuchgerät für die Prüfgase Helium und Wasserstoff. Mit 21kg ist es laut Hersteller das derzeit leichteste und kleinste Gerät, das über einen vollwertigen Massenspektrometer- Detektor verfügt.

Das ölfreie Pumpsystem, ein Transportwagen sowie eine spezielle Transportkiste sollen das Gerät zu einem unkomplizierten Reisebegleiter machen. Es kann stehend oder liegend als Desktop-Gerät verwendet werden. Über eine Steuereinheit mit Farbdisplay können sämtliche Parameter auf der Benutzeroberfläche frei konfiguriert und den jeweiligen Bedürfnissen angepasst werden. Zudem zeigt das Gerät die Messergebnisse in acht Sprachen an. Da die Steuereinheit abnehmbar ist und sich per Magnetclip an verschiedenen Stellen anbringen lässt, ist es möglich, Daten aus unterschiedlichen Betrachtungswinkeln abzulesen. Die Steuereinheit dient außerdem als Fernsteuerung. Auf der integrierten Speicherkarte können Messwerte und Graphen entweder gespeichert oder nach gängigen Computerstandards exportiert werden.

Der Lecksucher schließt laut Hersteller die Lücke zwischen transportablen Wasserstoff-Schnüffel- Lecksuchgeräten und stationären Lösungen für den Einsatz mit Wasserstoff und Helium. Unter anderem eignet sich das Gerät demnach für die Lecksuche an kleinvolumigen Prüflingen sowie die Leckageprüfung in Industrieanlagen oder der instrumentellen Analytik.

Unternehmensinformation

Alcatel Hochvakuumtechnik GmbH

Am Kreuzeck 10
DE 97877 Wertheim
Tel.: 09342 9610-0
Fax: 09342 9610-26

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen