nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.03.2010

Leck-Messcomputer LTC 602 Medipac

Dichtheitsprüfung von Implantatsverpackungen

Leck-Messcomputer LTC 603 Medipac

Leck-Messcomputer LTC 603 Medipac

Messcomputer.

Innomatec, Idstein, entwickelte den Leck-Messcomputer LTC 602 Medipac für die Dichtheitsprüfung von verschlossenen Bauteilen im medizintechnischen Bereich, wie zum Beispiel verschweißte Implantatsverpackungen. Geklebte, geprägte und geschweißte Produkte können stichprobenartig überprüft werden. Auch die 100%-Kontrolle bei kleinen bis mittleren Stückzahlen ist möglich. Das Gerät besteht aus Messcomputer, Drucker, Tastatur, Prüfglocke sowie Vakuumerzeugung und nimmt unterschiedliche produktspezifische Prüflingsaufnahmen auf. Chargen-Nummern und Prüflingstyp können per Tastatur eingegeben, alle für den Prüfungsablauf relevanten Daten wie Prüfzeit oder Druckhaltezeit können ebenfalls eingestellt werden. Bis zu sechs Spuren können gleichzeitig überprüft, ausgewertet und dokumentiert werden. Dabei ist es möglich, Prüflinge mit wenigen Zentimetern Abmessung bis hin zu einer Größe von 150 mm x 150 mm x 100 mm zu messen. Die Analyseglocke kann ausgetauscht werden, dadurch sind Messungen auch bei größeren Objekten möglich.

Unternehmensinformation

Innomatec Test und Sonderanlagen GmbH

Am Wörtzgarten 12
DE 65510 Idstein
Tel.: 06126 9420-0
Fax: 06126 9420-40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen