nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.10.2008

leanXcam - Open-Source Bildverarbeitungsplattform

Attraktive Vision-Lösung für grössere Stückzahlen

leanXcam

leanXcam

- Sehr niedrige Herstellungs- und Lizenzkosten

- Kundenspezifisch anpassbar

- Lange Erhältlichkeit

Innovation durch Bildverarbeitung

Die industrielle Bildverarbeitung hat in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum erlebt. Allerdings konnten bisher nur Anwendungen profitierten, bei denen ein relativ hoher Preis pro Bildverarbeitungseinheit vertretbar war.

Dank leanXcam, der Bildverarbeitungsplattform von Supercomputing Systems AG (SCS), und einem innovativen Business-Modell ist es möglich, neue Marktsegmente zu erschliessen, bei denen ein deutlich tieferer Preis pro Einheit gefordert ist.

Plattform

leanXcam ist ein komplettes Bildverarbeitungssystem mit Sensor, Rechner und I/Os.

Der verwendete Bildsensor kann bei voller Auflösung bis zu

60 Bilder pro Sekunde erfassen und eignet sich sehr gut für industrielle Anwendungen mit bewegten Objekten.

Die Ethernet-Schnittstelle und die parallelen I/Os ermöglichen eine schnelle und einfache Kommunikation mit der Aussenwelt.

Der Prozessor ist für Bildverarbeitung ausgelegt und bietet auch für anspruchsvolle Aufgaben genügend Rechenleistung.

leanXcam ist eine ideale Grundlage, um massgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.

Open-Source

Das Software-Framework von SCS für die Hardware-Abstraktion sowie die Schemas zum Bau der Hardware sind unter einer Open-Source-Lizenz frei erhältlich.

Sowohl das Betriebssystem als auch die Entwicklungswerkzeuge sind ebenfalls Open-Source.

SCS Vision – Ihr Partner für Bildverarbeitung

Mit der SCS Vision steht – speziell in der Automobil- und Maschinenindustrie - ein innovativer Partner zur Verfügung, der flexibel und kundenfokussiert anspruchsvolle Sensorik- und Bildverarbeitungslösungen evaluiert, entwickelt und betreut.

Von der Machbarkeitsstudie bis zur fertigen Lösung, auf Wunsch mit Betreuung bei Integration und Produktion. Basierend auf der leanXcam wurden schon zahlreiche Industrieanwendungen mit kundenspezifischen Lösungen (Entwicklung von Hard- und Software, Erprobung, Integration, Service, Anwendungssupport und Schulung) realisiert.

Gerne unterstützen wir auch Sie – partnerschaftlich von der Idee bis zur Integration.

Mehr Informationen zu SCS Vision und leanXcam finden Sie auf www.scs-vision.ch

Unternehmensinformation

Supercomputing Systems AG

Technoparkstr. 1
CH 8005 ZÜRICH
Tel.: +41 43 456-1600
Fax: +41 43 456-1610

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen