nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.05.2008

Laserprofilsensor EyeCon 2000

Vermessen breiter Oberflächen

Laserprofilsensor EyeCon 2000

Laserprofilsensor EyeCon 2000

Für das Vermessen von breiten Oberflächen hat LMI Technologies, Vancouver, British Columbia/Kanada, den Hochgeschwindigkeits-Laserprofilsensor EyeCon 2000 mit einer Gigabit-Ethernet-Verbindung konzipiert. Dieser eignet sich laut Hersteller sowohl für das schnelle und hochauflösende Vermessen von mattschwarzen und reflektierenden schwarzen Oberflächen wie Gummireifen als auch für das Vermessen von Stärke, Breite und Profil von Lagern. Für Europa ist LMI Technologies AB, Göteborg/Schweden, zuständig.

Nach Angaben des Herstellers zählt der Reifeninspektionssensor zu den schnellsten in der Gummi- und Reifenindustrie. Durch ein breiteres Blickfeld und einen höheren Datendurchsatz über eine einzelne Gigabit-Ethernet-Verbindung soll der Anwender demnach schneller und zuverlässiger Fehler lokalisieren und Falschmeldungen und Abfall reduzieren können. Der Lasersensor realisiert 4000 Profile pro Sekunde ohne Verlust von Qualität und Steuerung und kann bei Bedarf auf 2 kHz Profilrate optimiert werden.

In das Gerät sind zwei Kameras integriert, die den Prüfling von zwei unterschiedlichen Seiten beobachten. Sie liefern ein hochauflösendes Bild vom Querschnitt der Profilmessdaten.

Es ist möglich, den Sensor bis zu 100 Meter vom Systemrechner zu stationieren.

Unternehmensinformation

LMI Technologies Inc.

1673 Cliveden Avenue
DELTA BC V3M 6V5
Tel.: +1 604 636-1019
Fax: +1 604 516-8368

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen