nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2007

Laser-Weg-Sensoren

Für anspruchsvolle Messaufgaben

Laser-Weg-Sensoren

Laser-Weg-Sensoren

Zum Messen von kleinsten Wegen mit µm-genauer Auflösung wie auch von weit über 100 m mit Auflösungen von noch 0,1 mm in rauer und verschmutzter Umgebung oder in Flüssigkeiten sind die Laser-Weg-Sensoren von Eltrotec, Uhingen, konzipiert. Dabei werden die Prinzipien der optischen Triangulation, der Lichtlaufzeit und der Ultraschall-Sensorik angewendet.

Die Laser-Distanz- Sensorik auf Basis der optischen Triangulation eignet sich für die Montage- und Automatisierungstechnik sowie für den Forschungs-, Versuchs- und Messtechnik-Bereich. Hierfür bietet der Hersteller die Sensoren LDS 70 und LDS 85 an. Es lassen sich Aufgaben wie die Reifenprofiltiefenmessung, die Zahnriemendickenmessung bis hin zu Schwingungsmessungen an Automobilaggregaten oder Straßenunebenheitsmessungen realisieren. Für größere Messfrequenzen, höhere Auflösungen und Genauigkeiten wie auch fehlerfreiere Abstandssignale auf schwarzem Gummi, blanken Metalloberflächen, glänzenden Lacken oder auch strukturierten Oberflächen eignet sich Modell 85.

Bei der Großdistanzmessung wie z. B. der Paketvermessung, der Tür- und Torüberwachung und der Füllhöhenmessung auf Granulat oder Salzen sind große Messbereiche bei guter Auflösung gefordert. Das bieten die Lichtlaufzeitsensoren LDS 400 und LDS 500. Für Modell 400 lassen sich 4 m oder 7 m auf beliebigen Oberflächen mit mindestens 18 % Remission mit bis zu 1 mm Auflösung realisieren. Modell 500 kann bis 500 m messen bei einer Auflösung von 0,1 mm und einer Genauigkeit von ± 1,5 mm oder ± 3 mm.

M8 bis M30 sind die weitverbreitetsten Gehäusetypen für Ultraschallsensoren mit Messbereichen von 30 bis 8000 mm. Die Typen US2/4/7/8 sind mit Analogausgängen von 0–10 VDC oder 4–20 mA erhältlich. Hiermit lassen sich z. B. Füllstände in dünnen Reagenzgläsern und die Schüttguthöhe von Granulaten messen.

Unternehmensinformation

Micro-Epsilon Eltrotec GmbH

Heinkelstr. 2
DE 73066 Uhingen
Tel.: 07161 98872-300
Fax: 07161 98872-303

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen