nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.02.2007

Laser-Reflextaster CP25

Minimale Veränderungen im Blick

Laser-Reflextaster CP25

Laser-Reflextaster CP25

Mit dem digitalen Laser-Reflextaster für Messaufgaben CP25 von wenglor sensoric, Tettnang, hat der Anwender laut Hersteller jede minimale Veränderung im Blick, denn das Gerät schaltet bereits bei Höhenunterschieden von 0,2mm. Auch beim Erfassen von extrem dunklen oder glänzenden Teilen, von Kanten und der Anzeige von Füllständen und Stapelhöhen ist dieser Sensor demnach absolut zuverlässig.

Die zwei unabhängigen Schaltausgänge werden über den gesamten Messbereich von 20cm individuell eingestellt. So kann beispielsweise die exakte Dicke eines Papierstapels auf einem Förderband bestimmt werden: Der Laser-Reflextaster registriert, ob sich die Stapelhöhe außerhalb oder zwischen der ersten und der zweiten Schaltschwelle befindet. Er schaltet dann beispielsweise ein, wenn der Papierstapel die richtige Höhe hat, und schaltet aus, wenn diese um ca. zwei bis drei Blatt über- oder unterschritten wird.

Aufgrund der neuartigen Technik des Geräts werden dabei außerdem Schaltpunktdifferenzen durch Form, Farbe oder Oberflächenbeschaffenheit des Objekts fast vollständig eliminiert, heißt es bei wenglor. Der Reflextaster für Messaufgaben arbeitet mit einer hochauflösenden Fotodioden-Zeile und DSP-Signalverarbeitung.

Der Arbeitsbereich beträgt 40 bis 240mm (für Messbereiche von 60 bis 660mm ist der CP70 geeignet) bei 1600 Messungen pro Sekunde. Die Einstellung kann per Teach-in, Software oder RS232-Schnittstelle erfolgen. Außerdem verfügt das Gerät über eine Öffner- oder Schließerfunktion, PNP, NPN oder Gegentakt. Anzugs- oder Abfallverzögerung sind in 10-ms-Schritten einstellbar. Die Ausrichtung ist nach Herstellerangaben einfach und kann mit rotem Laserlicht Klasse 2 erfolgen.

Unternehmensinformation

Wenglor Sensoric GmbH

Wenglor Str. 3
DE 88069 Tettnang
Tel.: 07542 5399-0
Fax: 07542 5399-88

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen