nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.07.2005

Kowi 2000

Kontaktwiderstand bestimmen

Kowi 2000

Kowi 2000

Mit dem System Kowi 2000 bietet wsk, Hanau, nach eigenen Angaben europaweit die einzigen vollautomatischen Messgeräte, mit denen sich der Kontaktwiderstand bestimmen lässt.

Dieser ist ein Maß für die Güte und die Zuverlässigkeit elektrischer Kontakte. Durch ihn lassen sich die Ausgangsmaterialien klassifizieren, und der Einfluss der einzelnen Fertigungsschritte zur Herstellung von Halbzeugen und fertigen Kontaktelementen lässt sich feststellen – ebenso wie der Einfluss von Atmosphäre und Temperatur auf die Bildung von Oberflächenschichten. Deshalb ist die Messung des Kontaktwiderstands in der Entwicklung und der Qualitätssicherung von großer Bedeutung.

Auf einem 3-Achsen-Koordinatentisch werden die Proben in Messmagazinen fixiert. Die Z-Achse trägt den modularen Sondenkopf. Alle Messungen erfolgen in Vierpol-Messtechnik; durch integrierte Kalibrierroutinen sind laut Hersteller Falschmessungen auf Grund von Störungen praktisch unmöglich. Die Ergebnisse werden wahlweise als Histogramm, Summenhäufigkeit oder Regelkarte dargestellt.

Für die Bedienung des Geräts ist laut Hersteller kein hoch qualifiziertes Fachpersonal notwendig.

Unternehmensinformation

wsk Mess- und Datentechnik GmbH

Güterbahnhofstr. 1
DE 63450 Hanau
Tel.: 06181 95405-0
Fax: 06181 95405-20

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen