nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.04.2010

Koordinatenmessgeräte

Gesteigerte Scanning-Genauigkeit

Koordinatenmessgeräte

Koordinatenmessgeräte

Hexagon Metrology, Marke DEA, Turin/Italien, bringt die neue Generation von Koordinatenmessgeräten (KMGs) der Produktlinie Global auf den Markt. Mit dem ScanPlus-Optimierungsprogramm soll kontinuierliches Scannen präziser, zuverlässiger und schneller werden. Außerdem ermöglicht das Programm nach Angaben des Herstellers Qualitätssteigerungen in Bezug auf die Scanning-Genauigkeit. Pakete für kontinuierliches Scannen sind auch für die Classic-Modelle verfügbar. Höchstleistungen lassen sich laut Hersteller mit den Modellen Performance und Advantage erzielen.

Das System basiert auf der Leitz-Scanning-Technologie, ein großes Angebot an Scanning-Tastern und -Messköpfen ist verfügbar. Die bestehende Tasterpalette des Herstellers wird um zwei weitere Messköpfe erweitert: den starren Messkopf LSP-X1c und den scannenden Messkopf LSP-X1, der auch für Einzelpunktmessungen geeignet ist. Dieser kann mit dem motorisierten indexierbaren Tesastar-m des Herstellers kombiniert werden.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen