nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.04.2012

Koordinatenmessgerät - ScanTrak Laser Scanning System MSP

Drei in einem

Koordinatenmessgerät. ScanTrak Laser Scanning System MSP

ScanTrak Laser Scanning System MSP ist die Bezeichung für ein Multifunktionssystem von NDI, Radolfzell. Das portable 3D-Koordinatenmessgerät basiert auf der Technologie der optischen Tracker-Familie Optotrak ProSeries. Es deckt die drei Applikationen Tracken, Messen und Scannen ab. Mit dem Tracker lassen sich Werkstück- und Werkzeugpositionierungen überwachen, Vibrations-, Schwingungs- und Verformungsanalysen erstellen sowie Untersuchungen im Windkanal durchführen. Das Messen erfolgt laut Herstellerangaben wie mit einem Lasertracker, jedoch ohne störende Verbindungsunterbrechungen und ohne die Einschränkungen eines Messarms. Beim Scannen können 3D-Flächen erfasst und Punktewolken zur Inspektion von Bauteilen erstellt werden. Durch die Kombination der Messungen sollen sich für den Anwender die Einsatzmöglichkeiten erweitern. Mithilfe der DPR (Dynamische Part-Referenzierung) sollen Relativbewegungen zwischen Bauteil und Messsystem kompensiert werden. Dies soll das Messen von Bauteilen in der Bewegung erlauben.

NDI Europe GmbH
www.ndieurope.com
Halle 5, Stand 5310

Unternehmensinformation

NDI Europe GmbH

Güttinger Straße 37
DE 78315 Radolfzell
Tel.: 07732 8234-0
Fax: 07732 8234-199

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen