nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2006

Konturmessmaschine VC-10

Großer Messbereich durch Linearachsen

Konturmessmaschine VC-10

Konturmessmaschine VC-10

Mit der Konturmessmaschine VC-10 bietet Optacom, Schonungen, nun ein Modell mit einem Messbereich von 170x175mm an. Dieser ungewöhnlich große Messbereich ergibt sich aus der speziellen Konstruktion der Maschine. Die VC-10 ist nicht als Drehpunktmaschine ausgeführt, sondern mit zwei Präzisionslinearachsen von THK, Ratingen, aufgebaut. Die Z-Achse fährt hierbei vollständig mit, sodass der gesamte Verfahrweg der beiden Achsen als Messbereich zur Verfügung steht.

Zentrale Bauteile der Konturmessmaschine sind die beiden Verfahrachsen in horizontaler und vertikaler Richtung.

Für hohe Präzision, Geradheit und Steifigkeit werden dafür die Lineareinheiten des Typs SKR in Präzisionsklasse mit zwei Laufwagen verwendet. Ein wesentliches Merkmal hierbei ist die von THK entwickelte Kugelkette, die den Kompaktlinearachsen überragende Laufeigenschaften verleihen soll, die reproduzierbar sind und somit durch Kalibrierung erfasst werden können.

Die Positioniergenauigkeit der SKR-Achsen ohne Messsysteme beträgt laut Hersteller bis zu 20µm, die Wiederholgenauigkeit bis zu ± 3µm. Durch moderne Elektronik und hochgenaue, berührungslose, inkrementale Messsysteme steige diese Genauigkeit auf 25nm.

Bei den Konturmessmaschinen steht der gesamte Verfahrbereich der beiden Linearachsen bei gleichbleibender Genauigkeit als Messbereich zur Verfügung. Die Standardmessgeschwindigkeit von bis zu 3 mm/s wird automatisch an die Komplexität der zu messenden Kontur angepasst. Diese dynamische Anpassung soll sowohl die Messgeschwindigkeit als auch die Genauigkeit der Messung optimieren. Neben der Kontur eines Bauteils lässt sich in einem Messvorgang zusätzlich auch die Rauheit erfassen.

Unternehmensinformation

Optacom GmbH & Co. KG

Dürrfelder Straße 18
DE 97508 Obereuerheim
Tel.: 09729 90971-29
Fax: 09729 90970-1

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen