nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.04.2005

Kolibriflex

Schnelle und automatische 3D-Vermessung

Das Kolibriflex ist ein optischer Messautomat für Messvolumina von 400x400x 100mm3 . Er wurde gemeinsam vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik (IOF), Jena, und der IVB GmbH, Jena, entwickelt und wird von Ettemeyer 3D, Ulm, vertrieben.
Das System arbeitet mit vorinstallierten Messplänen. Diese sind zugeschnitten auf die Makrotopographie des Messobjekts und auf deren Oberflächeneigenschaften. Man kann die Auflösung frei wählen und die Messzeit dem vorgegebenen Taktzeitregime anpassen. Das wird möglich durch die Vorgabe der Projektorpositionen und der Anzahl und der Positionen der Kameras im Messprozess. Mit den vorinstallierten Messplänen lassen sich die meisten Messaufgaben abdecken. Somit ist es laut Anbieter auch dem ungeübten Anwender möglich, komplexe Messaufgaben durchzuführen.

Typische Einsatzgebiete sind die Erstbemusterung von Guss- und Biegeteilen, die Qualitätskontrolle von Werkzeugen und CAD/ CAE-Anwendungen. Das System arbeitet mit digitaler Streifenprojektion in Kombination mit photogrammetrischer Auswertung. Eine spezielle Multiview-Technik ergibt selbstkalibrierende Messabläufe, bei denen die absolute Lage und Einstellung der Kameras nicht mehr bekannt sein muss. Dies macht das System robust gegenüber Umwelteinflüssen (Langzeitdriften). Zusätzlich kommt es ohne die Verwendung von Passmarken oder Matching aus. Das Ergebnis ist ein STL-Datensatz, der mit Inspection-Software ausgewertet wird.

Unternehmensinformation

ETTEMEYER 3D Optische 3D Prüftechnik

Bei der Pilzbuche 118
DE 89075 Ulm
Tel.: 0731 7253702
Fax: 0731 7253703

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen