nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.10.2008

Kamera VRmC-3+ PRO

Kleines Einstiegsmodell

Kamera VRmC-3+ PRO

Kamera VRmC-3+ PRO

Mit der VRmC-3+ PRO will VRmagic, Mannheim, eine vielseitige und günstige Einstiegskamera für die industrielle Bildverarbeitung anbieten. Mit Außenmaßen von 35 x 25 mm ist sie laut Hersteller eine der kleinsten C-Mount-Kameras auf dem Markt. Das glatte, schwarz-silberne Gehäuse ist aus hochwertigem, eloxiertem Aluminium gefertigt.

Der 1/3-Zoll-CMOS-Sensor mit Global Shutter liefert 69 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 754 x 482 Pixeln. Damit eignet sich die Kamera nach Herstellerangaben genauso für die Aufnahme von Standbildern wie von schnellen Bewegungsabläufen. Das Modell ist monochrom und als Farbversion erhältlich. Durch die Datenübertragung über eine Highspeed-USB2.0-Schnittstelle können die Bilddaten ohne zusätzliche Framegrabber-Hardware an einen PC übertragen werden. Die Plug-&-Play-Funktion soll ihre Handhabung erleichtern. Ebenso lassen sich für unterschiedliche Aufgaben bis zu neun Nutzerkonfigurationen auf der Kamera speichern. Besteht eine Applikation aus mehreren Kameras, können diese mit dem Software-Trigger synchron ausgelöst werden.

Bei allen Kameramodellen des Herstellers ist ein uneingeschränkter Zugriff auf alle Sensor-Parameter und Sensor-Rohdaten möglich. Das kostenlose SDK mit Schnittstellen zu ActiveVisionTools, Common Vision Blox und Halcon enthält das Softwaretool CamLab, mit dem die wichtigsten Kameraparameter am PC eingestellt und kontrolliert werden können.

Die Kamera ist für OEM-Kunden auch als Platinenkamera erhältlich und kann beispielsweise für Bildverarbeitungsaufgaben in Wissenschaft und Forschung, Mess- und Regeltechnik, Automation und Robotik oder in der Qualitätssicherung eingesetzt werden.

Unternehmensinformation

VRmagic Holding AG

Turley-Str. 20
DE 68167 Mannheim
Tel.: 0621 4004160
Fax: 0621 40041699

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen