nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.10.2006

Kamera topCam 2200

Softwaremodule zur Wahl

Das Herz der intelligenten Kamera topCam 2200 von topSenso, Bad Homburg, ist ein leistungsfähiger digitaler Signalprozessor. Standardmäßig sind eine stromgesteuerte LED-Beleuchtung sowie zwei serielle Schnittstellen und digitale Ein-/ Ausgänge integriert. Optional ist eine Ethernet-Anbindung möglich. Das Kamerabild kann über den VGA-Ausgangsstecker auf jedem PC-Monitor dargestellt werden. Mit dem Grundgerät lassen sich bis zu vier Softwaremodule gleichzeitig konfigurieren. Derzeit stehen die Module 1D-Barcodes, 2D-Code, OCR/ OCV, Konturverfolgung und Labelkontrolle zur Verfügung.

Im Bereich Lettershop werden Transportgeschwindigkeiten bis 6m/s erreicht. Durch die kurzen Belichtungszeiten und kurze Blitzzeiten können laut Hersteller die Barcodes, der Data Matrix Code und die Klarschrift bei diesen Geschwindigkeiten noch sicher gelesen werden. Um das zu ermöglichen, wurden für die Klarschriftlesung spezielle Suchverfahren entwickelt. Mit einem Maskengenerator lässt sich jede Position definieren, ob sie gelesen, verglichen oder ignoriert werden soll.

Bei der Konturverfolgung wird ein Referenzmuster eingelernt und von diesem die Merkmale Fläche, Umfang, Schwerpunkt und Größe bestimmt. Für jedes Merkmal kann man die Toleranz festlegen, wann ein Produkt noch als gut oder als schlecht erkannt wird.

Mit der Labelkontrolle lassen sich bis zu acht Fenster definieren. Jedes Fenster ist zur Abstands- oder Flächenmessung sowie zum Justagefenster oder Druckbildvergleich konfigurierbar. Die Softwaremodule laufen alle auf dem Grundgerät, so dass man mit einer Bildaufnahme gleichzeitig einen Code oder eine Schrift lesen und den Sitz eines Etiketts vermessen kann. Für hochreflektierende Oberflächen steht ein Beleuchtungsvorsatz mit diffusem Licht zur Verfügung. Das Grundgerät kann optional auch mit einem Anschluss für externe Beleuchtungsmodule ausgestattet werden.

Unternehmensinformation

topSenso GmbH

Platanenring 10
DE 61352 Bad Homburg
Tel.: 06172 944606
Fax: 06172 944607

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen